Als Anfänger-Benutzer, Es ist schwierig zu verwenden, da es für Profis entwickelt wurde. Es ist völlig kostenlos zu verwenden und zu verteilen. Die Benutzeroberfläche ist anpassbar und flexibel in den Farbeinstellungen. Auf der anderen Seite, wenn Sie ein Semi-Pros oder wollen Ihre Videobearbeitung auf eine höhere Ebene zu verbessern, ist dieser kostenlose Video-Editor am besten für Sie. Die Sache ist, dass Sie viel Zeit und Energie verbringen müssen, um es zu lernen. Zu den Videobearbeitungsfunktionen dieses Programms gehören das Hinzufügen von Untertiteln, das Ausschneiden von Abschnitten, die Sie im Video nicht möchten, das Entfernen oder Hinzufügen von Audio sowie das Zusammenführen oder Verbinden von Videos. Haben Sie ihre eigenen Empfehlungen für die beste Videobearbeitungssoftware? Wir würden uns freuen, von Ihnen in den Kommentaren unten zu hören. Ein weiterer Open-Source-Video-Editor, der grundlegende Videobearbeitungsfunktionen wie Trimmen und Schneiden bietet. Es bietet auch viele Übergänge und Audio-Effekte, um Ihnen zu helfen, einfache Videos zu machen.

Drehen und zuschneiden Sie Videos nach Belieben. Entfernen Sie schwarze Seitenleisten. Wenn Sie nach kostenloser Videobearbeitungssoftware für Windows suchen und kein Programm herunterladen und installieren möchten, können Sie meine Auswahl über den kostenlosen Online-Video-Editor überprüfen, der zehn kostenlose webbasierte Videobearbeitungstools auflistet, von denen einige kostenlos verwendet werden können, aber Sie müssen bezahlen oder Freunde einladen, das Wasserzeichen zu entfernen. 4K- und HD-Export VSDC ist derzeit der einzige kostenlose Video-Editor, mit dem Sie in einen neuen H265/HEVC-Codec exportieren können, um die höchste Qualität bei einer minimalen Dateigröße zu erhalten, die für diejenigen, die häufig 4K- und HD-Dateien verarbeiten, unerlässlich ist. Der Video-Editor ist für die Bearbeitung von Videodateien und das Erstellen von Videos jeder Komplexität mit verschiedenen visuellen und Audio-Effekte gedacht. Das Programm bietet umfangreiche Funktionalität und hat dennoch eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche, mit der Sie Videos mit einem Minimum an Aufwand erstellen können. Schneiden Sie einfach eine lange Videodatei in viele kleinere Teile und unterstützt auch das Löschen unerwünschter Videoclips aus Videodateien. Neben den am häufigsten verwendeten Bearbeitungswerkzeugen können Sie mit Kapwing das Seitenverhältnis der Ausgabevideos auf 1:1, 9:16, 16:9, 4:5 oder 5:4 einrichten, was den größten Teil der beliebten Videogröße abdeckt. Am besten für: Wenn die Zeit von entscheidender Bedeutung ist und Sie ein Video schnell bearbeiten müssen. Die Suche nach der besten kostenlosen Videobearbeitungssoftware sollte ein Kernbestandteil des Videoerfolgs eines jeden E-Commerce-Unternehmers sein.

Atemberaubende Videoinhalte können wirklich dazu beitragen, Conversions und ROI für Ihren Online-Shop zu steigern. Ob Instagram-Geschichten, Facebook-Anzeigen oder YouTube-Produkt-Testimonials, mit der besten Videobearbeitungssoftware da draußen wird Ihre Marke glatt und professionell aussehen lassen. Dieses Programm unterstützt alle wichtigen Standard- und HD-Videos, einschließlich; MP4, AVI, H261, MOV, MPEG, 3GP und ASF. Fügen Sie Audiospuren und Musik mit Leichtigkeit hinzu, solange sie MP3, WMA, OGC oder FLAC sind. Wie Lightworks ist VSDC ein nichtlinearer Videoeditor, der mit teureren Videobearbeitungspaketen konkurrieren kann. Es kommt sowohl in kostenlosen und Premium-Editionen, und es gibt erfreulich wenige Aufforderungen für kostenlose Benutzer zu abonnieren. Das einzige ernsthafte Ärgernis ist, dass die kostenlose Variante fehlt mehrere Farbe Chroma Schlüsselwerkzeuge und kann nicht für Auflösungen über 1080p verwendet werden. Dieser kostenlose Video-Editor kann Ihnen unbegrenzte Videospuren in der Timeline bieten. Sie können viele Videos und Audioclips hinzufügen. Es enthält auch Kachelvorlagen und Video-Effekte, so dass, wenn Sie mehr Berührungen auf Ihrem Video haben möchten, kann dieses kostenlose Video-Programm auch Ihnen helfen. Sie können auch die integrierten Videokonverter-Tools verwenden, um das Video-/Audioformat frei in ein anderes Format zu konvertieren.